• höhenverstellbare und neigbare Doppelmonitor Lösung

Schwerpunkte

  • Branchenspezifische Körperhaltungsempfehlungen
  • Ergonomische Prinzipien von Schreibtisch-Arbeitsplätzen
  • Formanforderungen an ergonomisches Mobiliar
  • Arbeitsablaufoptimierung durch richtiges Einrichten des Arbeitsortes
  • Optimierung der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine

Ergo Consulting

Ergonomie am Arbeitsplatz ist das zentrale Untersuchungsfeld von Ergo Consulting. Ein Arbeitsplatz sollte an seinen Nutzer angepasst sein und nicht umgekehrt, denn es sollte dem Arbeitenden dabei helfen, das Wohlgefühl am Arbeitsort zu steigern. Zuerst einmal stellt sich die Frage, wie körperlich gesunde Arbeitsplatzhaltungen aussehen. Ist dies geklärt, können Monitore und Eingabegeräte entsprechend ausgerichtet werden.

Es werden auch verschiedene Möglichkeiten der Interaktion zwischen Mensch und Computer vorgestellt, die das Arbeiten im Büro erleichtern. Ziel ist es, den Arbeitsfluss zwischen Mensch und Maschine zu erhöhen und zugleich auch in diesem Bereich Abwechslung zu generieren. Die verschiedenen Eingabegeräte sind stark individualisierbar, so dass Problemen wie RSI oder Rückenschmerzen wirksam vorgebeugt werden kann. Daher lohnt sich eine vertiefende Betrachtung der Alternativen.

Zu einem ergonomisch eingerichteten Computerarbeitsplatz gehören auch entsprechende Möbel, die Freiheit schaffen, um die in Yoga@Work vorgeschlagenen Körperhaltungen einnehmen zu können. Dafür bedarf es eines entsprechenden Mobiliars am Arbeitsplatz, welches einfache und schnelle Körperhaltungswechsel ermöglicht. Yoga@Work hat dafür entsprechende Mobiliare designed.