Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ein bis zweimal monatlich senden wir Ihnen Informationen rund um das Thema Yoga am Arbeitsplatz zu.

Probleme mit Rücken, Nacken oder Schultern?

Sie entstehen meist durch langanhaltende, abwechslungsarme, physiologisch ungünstige Körperhaltungen.

Lösung – Bewegung in die Sizmonotonie bringen

Gesund Sitzen und Stehen – Yoga am Arbeitsplatz

Yogastellungen direkt am Schreibtisch gesundendheitsförderlich während der Arbeit angewenden

In Pausen können einfache Ausgleichsübungen angewandt werden

Ergonomie am Arbeitsplatz – ein wichtiges Thema

Das körpergerechte Verhältnis aus Arbeitstisch, Sitzstuhl, Monitorhöhe, Tastatur, Mäuse, Siftpads wird individuell ermittelt

mit verschiedenen Eingabegeräten im Sitzen, Stehen, Knien am Rechner arbeiten

Yoga@Work hilft Yoga auch während der Arbeit auszuführen
  • Yoga während der Arbeit

    • bringt Abwechslung in die Körperstellungskultur
    • gesunde Körperhaltungen direkt während der Arbeit anwenden
    • hilft Ihnen, aus über 50 verschiedenen Körperhaltungen, Ihre Lieblinge zu finden
    • integriert dieses Wissen in Ihrem Unternehmen durch Vorträge, Seminare und Beratungen
  • Wie kam Yoga zur Arbeit?

    • das Kernproblem moderner Schreibtischarbeit: körperliche Monotonie und Fehlhaltung
    • eine gute Basis für frühzeitige Ausfälle
    • mein Name ist Mike Schumacher, ich bin 40 Jahre jung und praktiziere seit über 15 Jahren erfolgreich Yoga@Work
    • über 30 Jahre Körperschulung treffen auf 20 Jahre Desktoparbeit.
  • Die Symbiose: Yoga@Work

    • viele Yogastellungen lassen sich auch am Schreibtisch anwenden
    • für jeden ohne Vorkenntnisse im Yoga anwendbar
    • im Office Dresscode durchführbar
    • ins Unternehmen leicht integrierbar
  • Gesundheitliche Risiken körperlich monotoner Büroarbeit
    • Bewegungsmangel und falsche Bewegungen führen häufig zu Beschwerden
    • Leistungsfähigkeit und -bereitschaft lassen nach
    • Fehleranfälligkeit und Unfallgefahr nehmen zu
  • Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf die Bereiche
    • Rücken und Beine, weil sie alles tragen
    • Augen, die fast immer auf die Monitore gerichtet sind
    • Hände und Finger, die fast immer an Maus und Tastatur verhaftet sind
  • Leistungsfähiger und gesünder zugleich im Office

    • sich selbst durch aktive Körperhaltungen am Arbeitsplatz stärken und gesund erhalten
    • Strategien für Arbeits- als auch Pausenzeiten
    • Dehnübungen, Eigenmassagen, Konzentrations- und Defokussierungsübungen
  • Yoga Übungen

    • im Business Dresscode
    • ohne Yoga Matte
    • keine Yoga Kenntnisse nötig

Yoga @ Work beim 1. Onlinekongress für Betriebliches Gesundheitsmanagement

By | Mai 31st, 2016|Categories: Allgemein|Tags: , , |

Vom 06. bis 12. Juni 2016 findet auf www.bgmworks.de Deutschlands 1. gratis Online-Kongress für betriebliches Gesundheitsmanagement statt. Bei diesem Projekt ist Yoga@Work auch mit dabei. Im Rahmen des Kongresses wurde auch ich zum Thema Körperhaltungswechsel am [...]

Nur die nächste Stellung ist die richtige Stellung

By | April 25th, 2016|Categories: Körperhaltung, Yoga|Tags: , , , |

Gesundheitlich erfolgreich die Büroarbeit zu meistern, ist noch eine vergleichsweise junge Disziplin für die Menschheit. Die ersten Krankheitsbilder "moderner Desktopkultur" sind diagnostiziert, aber größtenteils sitzt man noch immer am Schreibtisch wie vor 50 Jahren. [...]

Kunden